Themenschwerpunkte


Flug mit Taikonauten zum Mars geplant

Bis 2033 will China seinen Erfolgen im Weltraum ein weiteres Glanzstück hinzufügen. Die Raumfahrtbehörde des Landes hat vor, ein Raumschiff mit Menschen an Bord zum Mars zu schicken. Es seien ab diesem Datum sogar fünf Missionen geplant, sagte, Wang Xiaojun, der Leiter der prestigeträchtigen Chinesischen Akademie für Trägerraketentechnologie (nach dem englischen Namen CALT abgekürzt), einem Hersteller von Weltraumfahrzeugen. Mit diesem engen Zeitplan könnte China die USA im Rennen zum roten Planeten schlagen. Auf einer Weltraumkonferenz sagte Wang, das Ziel der Mission sei unter anderem die Rückführung von Bodenproben. Das berichten FAZ und Financial Times.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Uiguren-Lobby klagt in Argentinien
    Beamte sollen Häuser kaufen
    China schickt Soldaten zu Militärübung nach Russland
    Deutsche Autobauer verlieren Marktanteile