Themenschwerpunkte


Fall Peng Shuai: Weiterhin keine Tennis-Turniere in China

Die Women’s Tennis Association (WTA) möchte weiterhin keine Damen-Turniere in China stattfinden lassen. In einem Podcast-Interview erklärte WTA-Boss Steve Simon, dass der Fall um die chinesische Top-Tennispielerin Peng Shuai noch immer nicht befriedigend aufgeklärt sei, und man deshalb weiter von Sportveranstaltungen in China Abstand nehmen will.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Ansehen im Ausland leidet
    Ifo: Rohstoff-Abhängigkeit von China verringern
    Weitere Extremwetter für Juli und August erwartet
    VW-Chef: Lassen uns von Partner über Menschenrechte informieren