Themenschwerpunkte


EU sucht nach gemeinsamer Linie zu Winterspielen

Die EU sucht weiterhin nach einem gemeinsamen Ansatz bezüglich der Olympischen Winterspiele in Peking. Das Thema sollte eigentlich am Montag auf der Tagesordnung des EU-Außenministertreffens in Brüssel stehen. Letztendlich ging es jedoch nur am Rande um Olympia. „Wir versuchen, hier eine gemeinsame Linie zu finden„, sagte die deutsche Außenministerin Annalena Baerbock nach dem Treffen. Es gebe unterschiedliche Positionen. „Uns eint die große Leidenschaft für den Sport. Uns eint aber auch unser konsequentes Einstehen für Menschenrechte“, so Baerbock. Es sei wichtig, zu einer gemeinsamen Linie zu kommen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen