Themenschwerpunkte


EPC baut zwei Anlagen zur Kunststoffherstellung

Der Maschinen- und Anlagebauer EPC Engineering & Technologies aus Arnstadt in Thüringen nimmt in China zwei neue Anlagen zur Herstellung von Polycarbonat in Betrieb. Wie das Unternehmen mitteilte, hat das erste Werk in Zhoushan südlich von Shanghai schon im April mit der Produktion begonnen. Die Anlage ist im Auftrag der Ölfirma Zhejiang Petroleum & Chemical entstanden. Die zweite Anlage soll noch im Oktober 2021 auf der Insel Hainan anlaufen. Auftraggeber ist hier die Hainan Huasheng New Material Technology. bw

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Gerücht: Zhu Xiaotong könnte Tesla führen
    ICT wünscht sich Tibet in der China-Strategie
    Autobauer expandieren in Russland
    PKW-Absatz schrumpft