Themenschwerpunkte


Entlassungen wegen Korruption

Der chinesische Internetkonzern Tencent hat mit einer Entlassungswelle auf Korruptionsvorwürfe gegen Teile seiner Belegschaft reagiert. Das Unternehmen teilte am Montag mit, es habe 100 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gekündigt, die in mehr als 70 Fälle von Bestechung und Veruntreuung verstrickt gewesen seien. Zehn Personen davon zeigte Tencent bei den Strafverfolgungsbehörden an.

Jetzt weiterlesen

… und 30 Tage kostenlos dieses Professional Briefing kennenlernen.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Prozessauftakt gegen 47 Aktivisten
    KMT-Vize besucht Volksrepublik
    Annäherung mit Australien
    Foxconn verzeichnet Rekordumsatz