Themenschwerpunkte


Durchbruch bei Produktion biegbarer Solarzellen

Ein chinesisches Start-Up hat als erstes Unternehmen weltweit die Massenproduktion großer biegbarer Perowskit-Solarzellen gestartet. Die biegbaren Zellen können in Fenster, Wände, Smartphones und andere Technikprodukte eingebaut werden. Die Zellen haben einen Wirkungsgrad von zehn Prozent, was der Hälfte der üblichen Siliziumzellen entspricht, wie Nikkei Asia berichtet. Kleinere biegbare Solarzellen wurden schon zuvor in großen Mengen produziert. Der Durchbruch durch das Unternehmen DaZheng könnte jedoch dazu führen, dass die Kosten weiter sinken. Der Markt für Perowskit-Solarzellen soll demnach in den kommenden fünf Jahren auf über zwei Milliarden US-Dollar anwachsen. Die Technik dahinter wurde maßgeblich von japanischen Forschern vorangetrieben. nib

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    TCM-Kritik zieht Zensur nach sich
    Estland und Lettland verlassen 16+1-Format
    Berufung in MeToo-Fall abgelehnt
    Drohungen nach Ende der Manöver um Taiwan