Themenschwerpunkte


Drohungen nach Ende der Manöver um Taiwan

Die chinesische Regierung erneuert nach dem Ende ihrer umfangreichen Manöver rund um Taiwan (China.Table berichtete) ihre Drohungen gegen den Nachbarn. Taiwan „beschleunigt nur seinen Untergang und bewegt sich am Rande einer Katastrophe“, indem es gemeinsame Sache mit „externen Kräften“ mache, sagte ein Sprecher des Außenministeriums am Donnerstag. Jeder Versuch, sich den nationalen Interessen Chinas entgegenzustellen, sei zum Scheitern verurteilt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    US-Politiker fordern stärkeres Investitions-Screening
    Vor Besuch: Taiwan will Beziehungen ausbauen
    Kein Kurssturz vor dem Parteitag
    Hamburger Hafen: Cosco setzt Frist für Einstieg