Themenschwerpunkte


Neue Drohkulisse: Chinas Militär hält Manöver vor Taiwan ab

Das chinesische Militär hat unweit der taiwanischen Südküste eine umfangreiche Übung gestartet. Einheiten der Ostverbände der Volksbefreiungsarmee 中国人民解放军东部战区, einem der fünf regionalen Kommandostützpunkte der Volksbefreiungsarmee, simulieren mit Kampfjets und Kriegsschiffen zurzeit den Ernstfall. Ein Sprecher des Stützpunktes begründete die Durchführung der Übung mit vermeintlichen Provokationen durch die USA und Taiwan, die es nötig gemacht hätten, dass China seine „nationale Souveränität verteidigen“ müsse.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Gerücht: Zhu Xiaotong könnte Tesla führen
    ICT wünscht sich Tibet in der China-Strategie
    Autobauer expandieren in Russland
    PKW-Absatz schrumpft