Themenschwerpunkte


Digitales Gesundheitszertifikat geplant

China arbeitet an einem digitalen Gesundheitszertifikat, welches das Reisen in Pandemie-Zeiten erleichtern soll. Das sagte Außenminister Wang Yi am Rande des Nationalen Volkskongresses in Peking. Das digitale Gesundheitszertifikat soll es beispielsweise Staaten ermöglichen, Corona-Testresultate von Reisenden oder vorgenommene Impfungen zu verifizieren und so „gesunde, sichere und geordnete Reisen über Grenzen hinweg wieder ermöglichen“, sagte Wang. Die Privatsphäre der Reisenden sowie deren persönlichen Daten sollten im chinesischen Zertifikat geschützt bleiben, versprach Wang.  

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Produktion bei Apple und Tesla bleibt eingeschränkt
    EU-Grüne schlagen Taiwan-Vertrag vor
    Jiang Zemin eingeäschert
    Milliardär plant Hongkonger Formel-1-Team