Themenschwerpunkte


Didi darf wieder neue Kunden werben

Der chinesische Fahrdienstleister Didi Global darf nach 18 Monaten wieder neue Kunden registrieren. Die Behörden erteilten dem Tech-Unternehmen in der vergangenen Woche die entsprechende Genehmigung. Seit Montag stehen Didis 25 Smartphone-Apps wieder zum Herunterladen und zur Kontoeröffnung bereit.

Jetzt weiterlesen

… und 30 Tage kostenlos dieses Professional Briefing kennenlernen.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    USA verlängern Abschiebe-Schutz für Hongkonger
    Chefideologe Wang Huning soll neue Taiwan-Strategie ausarbeiten
    Städte messen Rekordkälte
    Dutzende noch immer inhaftiert