Themenschwerpunkte


Deutschland fordert Freilassung von Bloggerin Zhang Zhan

Die Bundesregierung setzt sich für eine Freilassung der chinesischen Bloggerin Zhang Zhan ein. Das bestätigte das Auswärtige Amt dem ARD-Hörfunk in Shanghai. Die Deutsche Botschaft in China hat sich demnach an das chinesische Außenministerium gewandt und die „unverzügliche Freilassung“ von Zhang gefordert. Auch das US-Außenministerium hatte bereits Sorgen über den Gesundheitszustand der inhaftierten Bürger-Journalistin geäußert (China.Table berichtete).

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen