Themenschwerpunkte


Covid: Neue Höchststände erwartet

Nach Einschätzung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) gibt es Fortschritte beim Impfen und Boostern älterer Menschen. „China unternimmt enorme Anstrengungen, um jeden älteren Erwachsenen sowohl mit Primärdosen als auch mit Auffrischungsdosen zu erreichen“, sagte Kate O’Brien, WHO-Direktorin der Impf-Abteilung. Allerdings sei es für manche der Älteren schwierig, Änderungen in der Politik zu verstehen, sagte O’Brien. Denn gerade ihnen sei ja zuvor empfohlen worden, sich nicht impfen zu lassen.

Jetzt weiterlesen

… und 30 Tage kostenlos dieses Professional Briefing kennenlernen.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Prozessauftakt gegen 47 Aktivisten
    KMT-Vize besucht Volksrepublik
    Annäherung mit Australien
    Foxconn verzeichnet Rekordumsatz