Themenschwerpunkte


Covid auf Hainan: Touristen sitzen fest

Nach der Feststellung von 129 Covid-Neuinfektionen allein am Samstag auf der Südseeinsel Hainan haben die Behörden die Provinzhauptstadt Sanya von den Verkehrswegen abgetrennt. Fluglinien vermeiden den Flughafen der Stadt, die Bahn verkauft keine Tickets mehr. Rund 80.000 Touristen sitzen daher in dem Badeparadies fest. Wer Sanya verlassen will, muss jetzt über sieben Tage kontinuierlich negative Tests nachweisen. fin

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Medien-Recherche: Tiktok versteckt Begriffe
    Taiwan legt Energie-Vorräte an
    Handelszahlen: Der Container-Stau löst sich auf
    Apple will auch Kopfhörer in Indien bauen lassen