Themenschwerpunkte


Covax erhält chinesische Impfstoffe

Die beiden chinesischen Pharmaunternehmen Sinovac und Sinopharm werden der interna­tiona­len Impfinitiative Covax in den kommenden Monaten insgesamt 110 Millionen Dosen ihrer Corona-Impf­stoffe zur Verfügung stellen. Die Lieferung beginne sofort, erklärte die Impfallianz Gavi, die Covax gemeinsam mit der Weltgesund­heitsorganisation (WHO) und dem Forschungsbündnis Cepi ins Leben gerufen hatte. Es gäbe zudem eine Option zum Kauf weiterer Dosen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Bosch eröffnet F&E-Zentrum für Autonomes Fahren
    SPD-Chef: Es gibt immer eine Alternative
    Foxconn entschuldigt sich – und bietet Geld
    Neue Einschränkungen in Changchun, Shanghai, Sanya