Themenschwerpunkte


Corona: Hongkong hebt Airline-Verbot auf

Hongkong hat die Corona-Regeln für Fluggesellschaften gelockert: Airlines, bei welchen positive Corona-Fälle nachgewiesen werden konnten, wurden bisher mit einem fünftägigen Anflugs-Verbot belegt. Diese Vorgabe wurde ab Donnerstag zurückgenommen, teilte ein Sprecher der Regierung mit. Die Regelung, in Hongkong unter dem Namen „circuit breaker mechanism“ bekannt, hatte zu hunderten Flug-Stornierungen seit Beginn des Jahres geführt. Die Metropole möchte nun die Test-Kapazitäten hochfahren: Einreisende müssen am dritten Tag nach ihrer Ankunft einen zusätzlichen PCR-Test durchführen.

Jetzt weiterlesen

… und 30 Tage kostenlos dieses Professional Briefing kennenlernen.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Prozessauftakt gegen 47 Aktivisten
    KMT-Vize besucht Volksrepublik
    Annäherung mit Australien
    Foxconn verzeichnet Rekordumsatz