Themenschwerpunkte


CIA richtet China-Zentrum ein

Der Auslandsgeheimdienst der USA (CIA) hat die Einrichtung eines neuen China-Zentrums angekündigt. Das China Mission Center „wird unsere gemeinsame Arbeit an der wichtigsten geopolitischen Bedrohung, die uns im 21. Jahrhundert entgegensteht, nämlich eine zunehmend feindlich gesinnte chinesische Regierung, stärken“, erklärte CIA-Direktor William Burns in einer Mitteilung, wie Reuters berichtete.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Viele Twitter-Downloads nach Protesten
    Polizei spürt Demonstranten über Handydaten auf
    Ehrbekundung für Jiang
    Proteste und Lockerungen in Guangzhou