Themenschwerpunkte


Chinas komplizierte Klimabilanz

China reduziert seine Treibhausgasemissionen zu langsam. Trotz massivem Ausbau erneuerbarer Energien im Land verfehlt die Volksrepublik beim Klimaschutz ihre Ziele, um ihren Beitrag zur Begrenzung der Erderwärmung um 1,5 Grad leisten zu können. Das besagt der Klimaschutz-Index 2023, der am Montag auf der COP27 in Sharm el-Sheikh vorgestellt wurde. Unter 59 untersuchten Ländern (+ EU) belegt China nur Platz 51.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Gerücht: Zhu Xiaotong könnte Tesla führen
    ICT wünscht sich Tibet in der China-Strategie
    Autobauer expandieren in Russland
    PKW-Absatz schrumpft