Themenschwerpunkte


Chinas CO2-Emissionen steigen um vier Prozent

Chinas CO2-Emissionen sind im vergangenen Jahr um vier Prozent im Vergleich zum Vorjahr angestiegen. Das geht aus neuen Daten der Nationalen Statistikbehörde hervor. Grund: Die Volksrepublik hat im letzten Jahr mehr Kohle, Öl und Gas verbraucht. Im Detail stieg:

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    US-Politiker fordern stärkeres Investitions-Screening
    Vor Besuch: Taiwan will Beziehungen ausbauen
    Kein Kurssturz vor dem Parteitag
    Hamburger Hafen: Cosco setzt Frist für Einstieg