Themenschwerpunkte


China will Brics erweitern

China will die Schwellenländer-Gruppe Brics erweitern. Außenminister Wang Yi sagte in einem Online-Meeting der Brics-Staaten: „China schlägt vor, den Brics-Erweiterungsprozess zu starten, die Kriterien und Verfahren für die Erweiterung zu untersuchen und schrittweise einen Konsens zu finden“. Die Staatengruppe aus Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika wurde 2009 gegründet. Details zur Erweiterung oder potenziellen Beitrittskandidaten sind bisher noch nicht bekannt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Ansehen im Ausland leidet
    Ifo: Rohstoff-Abhängigkeit von China verringern
    Weitere Extremwetter für Juli und August erwartet
    VW-Chef: Lassen uns von Partner über Menschenrechte informieren