Themenschwerpunkte


China will bei RCEP Zölle senken

China ist bereit, Zölle zu senken, wenn das regionale Handelsabkommen RCEP am 1. Januar 2022 in Kraft tritt, wie Bloomberg berichtet. Demnach habe das Handelsministerium sich für eine rasche vollständige Umsetzung des Abkommens ausgesprochen. Die Regional Comprehensive Economic Partnership wurde im November 2020 von 15 Staaten der Region beschlossen, darunter China, Japan, Südkorea, Australien, Vietnam und den Philippinen. Bisher haben zehn Staaten das Abkommen ratifiziert. Die Senkung der Zölle zwischen den Partnern ist eines der zentralen Ziele von RCEP. Zudem sollen Investitionen und die Zusammenarbeit zwischen den Staaten gestärkt werden.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen