Themenschwerpunkte


Mehr Fotovoltaik-Module für Europa

Chinas Exporte von Solarmodulen nach Europa sind in diesem Jahr sprunghaft angestiegen. Von Januar bis Juli 2022 lieferten Hersteller des Landes Fotovoltaik-Module mit einer Gesamtkapazität von 51,5 Gigawatt nach Europa. Das seien 25,9 Prozent mehr als im gesamten Jahr 2021, berichtet das Wirtschaftsmagazin Caixin unter Berufung auf Daten des Energie-Beratungsunternehmens Infolink Consulting. Der Handel der chinesischen Fotovoltaikbranche mit Europa – einschließlich Ländern außerhalb der EU – machte demnach zwischen Januar und Juli 55 Prozent der gesamten Solarmodulexporte des Landes aus. Im Gesamtjahr 2021 hatte Europas Anteil bei 46 Prozent gelegen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    709-Rechtsanwalt freigelassen
    Olympia in Peking: Aufarbeitung mit IOC-Chef Bach gewünscht
    Wieder Güterverkehr mit Nordkorea
    Mehr Solarpanels als Windturbinen