Themenschwerpunkte


„Großer Fehler“ — Biden rügt Xi für Abwesenheit bei Klima-Gipfel

US-Präsident Joe Biden hat Xi Jinping für dessen Abwesenheit beim UN-Klimagipfel COP26 kritisiert. Dass Xi nicht an dem Gipfeltreffen teilgenommen habe, sei ein „großer Fehler“ gewesen, sagte Biden am Dienstagabend in Glasgow. „Wir sind hier aufgetaucht… und dadurch hatten wir einen tiefgreifenden Einfluss darauf, wie der Rest der Welt die Vereinigten Staaten und ihre Führungsrolle sieht“, sagte Biden. China betreffend werde sich der Rest der Welt nun fragen, welchen Beitrag die Volksrepublik geleistet habe. Xi hatte zum Auftakt des Gipfels lediglich ein geschriebenes Statement veröffentlichen lassen, eine Videobotschaft übermittelte er nicht.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen