Themenschwerpunkte


China: Erstmals seit Mitte Juli keine lokalen Covid-Infektionen

Die Behörden der Volksrepublik haben erstmals seit Mitte Juli keine neuen lokalen Corona-Infektionen mehr verzeichnet. Schon seit zwei Wochen gehe die Zahl der Neuansteckungen zurück, erklärte die Nationale Gesundheitskommission zu Wochenbeginn. Nun sei erstmals innerhalb von 24 Stunden keine einheimische Ansteckung gemeldet worden. 

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Krebs-Medikament: Sanofi steigt bei Bio-Tech-Firma ein
    Hongkong erleichtert die Einreise
    Weitere Manöver vor Taiwans Küste
    Fünf Tote nach Unfall in Kohlemine