Themenschwerpunkte


Umstrittenes Todesurteil gegen Kanadier bestätigt

Vor dem Hintergrund diplomatischer Spannungen zwischen Peking und Ottawa fallen in diesen Tagen mehrere Urteile über in der Volksrepublik inhaftierte Kanadier. Das Berufungsgericht in der nordostchinesischen Provinz Liaoning teilte am Dienstag mit, dass die gegen den Kanadier Robert Lloyd Schellenberg im Januar 2019 verhängte Todesstrafe wegen Drogenhandels aufrechterhalten werde. Heute wird ein chinesisches Gericht voraussichtlich bereits im Fall des inhaftierten kanadischen Geschäftsmanns Michael Spavor entscheiden. Das berichtete die Nachrichtenagentur Reuters unter Berufung auf ungenannte kanadische Quellen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Viele Twitter-Downloads nach Protesten
    Polizei spürt Demonstranten über Handydaten auf
    Ehrbekundung für Jiang
    Proteste und Lockerungen in Guangzhou