Themenschwerpunkte


Deutsche wenig besorgt über Konflikt mit China

Deutsche Bürgerinnen und Bürger haben einer Umfrage zufolge wenig Sorge über einen Konflikt zwischen Europa und China. Rund jede und jeder Zweite hat keine große Angst vor Spannungen zwischen Europa und der Volksrepublik zu haben, wie aus einer am Mittwoch veröffentlichten Studie der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) zum Sicherheitsempfinden der Deutschen hervorgeht. Einen Unterschied gab es demnach jedoch zwischen den neuen und alten Bundesländern: So sehen Westdeutsche häufiger als Ostdeutsche ein Bedrohungspotenzial durch Spannungen zwischen China und Europa (26:19 Prozent der Befragten).

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Viele Twitter-Downloads nach Protesten
    Polizei spürt Demonstranten über Handydaten auf
    Ehrbekundung für Jiang
    Proteste und Lockerungen in Guangzhou