Themenschwerpunkte


CGTN sucht Influencer an britischen Unis

Der chinesische TV-Auslandssender CGTN sucht an britischen Universitäten nach potenziellen Mitarbeitern:innen. Einem Bericht der Londoner Times zufolge bietet das staatliche Netzwerk, dem kürzlich wegen zu großer Einflussnahme durch die chinesische Regierung auf sein Programm die Sendelizenz für Großbritannien entzogen worden war, bis zu 10.000 US-Dollar für eine Kooperation. Die Student:innen sollen über soziale Medien und auf Videoplattformen im Rahmen des konzipierten „Media Challengers“-Programms als Influencer pro-chinesische Standpunkte vertreten.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Proteste und Lockerungen in Guangzhou
    Bundestag würdigt Proteste
    Seoul: Chinesische und russische Kampfjets in Pufferzone
    Miese Stimmung in der Wirtschaft