Themenschwerpunkte


CATL kauft Millenial Lithium

Mit dem Wandel weg vom Verbrennungsmotor und hin zum Elektromotor steigt auch die Nachfrage nach Lithium. Nun konnte Chinas größter Batteriehersteller CATL sich ein besonders begehrtes Abbaugebiet sichern. Für 377 Millionen kanadische Dollar (rund 250 Millionen Euro) übernimmt das chinesische Unternehmen das kanadische Bergbauunternehmen Millennial Lithium. Das entspricht einem Preis von 3,85 kanadischen Dollar pro Aktie.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Produktion bei Apple und Tesla bleibt eingeschränkt
    EU-Grüne schlagen Taiwan-Vertrag vor
    Jiang Zemin eingeäschert
    Milliardär plant Hongkonger Formel-1-Team