Themenschwerpunkte


CATL investiert in Batterie-Recycling

CATL plant den Bau einer Fabrik zum Recycling von E-Auto-Batterien und will dafür umgerechnet bis zu fünf Milliarden US-Dollar investieren, wie Reuters berichtet. Die Anlage soll im zentralchinesischen Hubei entstehen und Rohstoffe wie Lithium und Kobalt zurückgewinnen. Erst vor wenigen Wochen war CATL eine Kooperation mit BASF eingegangen, die auch das Recycling von Batterierohstoffen voranbringen soll (China.Table berichtete).

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Bosch eröffnet F&E-Zentrum für Autonomes Fahren
    SPD-Chef: Es gibt immer eine Alternative
    Foxconn entschuldigt sich – und bietet Geld
    Neue Einschränkungen in Changchun, Shanghai, Sanya