Themenschwerpunkte


BYD will Lithium-Minen kaufen

BYD will sechs Lithium-Minen auf dem afrikanischen Kontinent erwerben. Das geht aus einem Bericht des chinesischen Magazins The Paper hervor. Die Minen sollen demnach Lithium für mehr als 20 Millionen E-Autos liefern. Das Metall ist der grundlegende Rohstoff für die Batterien von E-Autos. Eigene Minen machen Autobauer wie BYD unabhängiger vom Weltmarkt, auf dem die Preise für Batterie-Rohstoffe in jüngster Zeit stark gestiegen sind. Auch in Chile und China hat der Konzern schon in Minen investiert. Tesla-Chef Elon Musk hatte vor einigen Wochen getwittert, das Unternehmen könnte in Zukunft ebenfalls in das Minengeschäft eintreten. nib

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Ansehen im Ausland leidet
    Ifo: Rohstoff-Abhängigkeit von China verringern
    Weitere Extremwetter für Juli und August erwartet
    VW-Chef: Lassen uns von Partner über Menschenrechte informieren