Themenschwerpunkte


Brände in Chemiefabrik in Shanghai

Bei mehreren Bränden in einer Chemiefabrik in Shanghai ist am Samstag ein Mensch ums Leben gekommen. Die vorausgegangene Explosion war noch in sechs Kilometer Entfernung zu hören. Der Himmel über der Millionen-Metropole war von dunklem Rauch bedeckt, wie ein Drohnenvideo auf Twitter zeigt. Es kam zu einem Großeinsatz der Feuerwehr mit über 500 Feuerwehrleuten.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Chipmangel belastet Autobauer weiter
    G7: China soll Druck auf Russland erhöhen
    Chinesische Wettbewerber sind Treiber für Innovationen
    Zentralbank warnt vor Greenwashing