Themenschwerpunkte


BND: Impfstoff-Diplomatie ist gescheitert

China steuert mit seinem rigiden Kurs in der Corona-Pandemie nach Ansicht des Präsidenten des Bundesnachrichtendienstes in schwieriges Fahrwasser. „China könnte vor einer echten Herausforderung in der Corona-Pandemie stehen“, sagte BND-Chef Bruno Kahl in einem am Freitag veröffentlichten Interview mit der Nachrichtenagentur Reuters. „Auch die Chinesen scheinen zu merken, dass die radikale No-Covid-Politik mit ihrer Abschottung sehr schwierig durchzuhalten ist.“ Es gebe erste Kratzer an dieser Ideologie durch die Ausbreitung der hochansteckenden Omikron-Virus-Variante. Irgendwann ließen sich aber Millionenstädte nicht mehr so radikal abschotten und versorgen wie bisher.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen