Themenschwerpunkte


BMW investiert weitere Milliarden in Shenyang

BMW-Werk Lydia in Shenyang

BMW will zehn Milliarden Yuan (1,4 Milliarden US-Dollar) in den Ausbau einer Batteriefabrik in China investieren. Konkret geht es um eine Erhöhung der Kapazität des Batteriewerks in der nördlichen chinesischen Provinz Liaoning.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Gerücht: Zhu Xiaotong könnte Tesla führen
    ICT wünscht sich Tibet in der China-Strategie
    Autobauer expandieren in Russland
    PKW-Absatz schrumpft