Themenschwerpunkte


BMW boomt trotz Chipmangel

Während Marktführer Volkswagen in den vergangenen Monaten erheblich unter den Lieferengpässen bei Chips gelitten hat und auch Daimler einen leichten Verkaufsrückgang verzeichnete, hat BMW 2021 seine Verkäufe in China deutlich steigern können. Der Absatz legte um 8,9 Prozent auf knapp 850.000 Fahrzeuge zu. Damit hat BMW in China so viele Autos verkauft wie nie zuvor, teilte das Münchner Unternehmen mit.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen