Themenschwerpunkte


Biden: USA sicherer Hafen für Bürger Hongkongs

US-Präsident Joe Biden hat das US-Heimatschutzministerium am Donnerstag angewiesen, die Abschiebung von Einwohnerinnen und Einwohnern Hongkongs aus den USA um bis zu 18 Monate aufzuschieben. In einem Memo an das Ministerium nannte er dafür „zwingende außenpolitische Gründe“, so die Nachrichtenagentur Reuters. Die Entscheidung ermögliche es möglicherweise Tausenden von Menschen aus der chinesischen Sonderverwaltungszone, ihren Aufenthalt in den USA zu verlängern, so der Bericht.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Viele Twitter-Downloads nach Protesten
    Polizei spürt Demonstranten über Handydaten auf
    Ehrbekundung für Jiang
    Proteste und Lockerungen in Guangzhou