Themenschwerpunkte


Biden in Korea und Japan

Auf seiner Asienreise ist US-Präsident Joe Biden am Sonntag von Korea nach Japan weitergeflogen. Dort wird er am heutigen Montag zunächst Kaiser Naruhito seine Aufwartung machen, bevor er zu Gesprächen mit Ministerpräsident Fumio Kishida zusammentrifft. Kishida und Biden werden dabei voraussichtlich unter anderem über Japans Pläne sprechen, seine militärischen Fähigkeiten als Reaktion auf Chinas wachsende Macht auszubauen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Ansehen im Ausland leidet
    Ifo: Rohstoff-Abhängigkeit von China verringern
    Weitere Extremwetter für Juli und August erwartet
    VW-Chef: Lassen uns von Partner über Menschenrechte informieren