Themenschwerpunkte


Koalitions-Entwurf: Berlin übernimmt EU-Formulierungen

Im Koalitionsvertrag von SPD, FDP und Grünen könnte es zu einer Verschärfung der offiziellen Tonart Berlins gegenüber Peking kommen. Die Beziehungen zu China sollten in den „Dimensionen Partnerschaft, Wettbewerb und Systemrivalität“ gestaltet werden, berichtete der Spiegel unter Berufung auf einen Entwurf des Papiers. Bisher tauchte der Begriff der „Systemrivalität“ bezüglich der Volksrepublik nicht auf, auch nicht im Koalitionsvertrag von 2018.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen