Themenschwerpunkte


Beidou expandiert

Das chinesische Satelliten-Navigationssystem Beidou findet zunehmend Verbreitung. Zwei Bodenüberwachungsstationen seien nun in Nordamerika, in Betrieb, berichtete South China Morning Post unter Berufung auf einen chinesischen Rüstungszulieferer, eine davon in den USA. Die Stationen sollen dabei helfen, die Genauigkeit des Systems zu erhöhen, indem sie beim Überflug eines Satelliten wichtige Daten für die Kalibrierung liefern. Weltweit betreibt Beidou 120 derartige Stationen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Trauerfeier für Jiang Zemin in Großer Halle des Volkes
    Städte lockern Corona-Maßnahmen
    Protest vor chinesischer Botschaft in Berlin
    Londoner Bezirk lehnt Botschaft ab