Themenschwerpunkte


Beamte in Xi’an wegen schlechter Covid-Maßnahmen entlassen

Zwei ranghohe Beamte in Millionenstadt Xi’an wurden am Sonntag von ihren Posten entlassen. Das berichtet die Zeitung „South China Morning Post“. Als Grund wird die schlechte Handhabung des aktuellen Corona-Ausbruchs genannt. Etliche Bewohner der Stadt hatten über Lebensmittelknappheit geklagt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen