Themenschwerpunkte


Baidu und Geely investieren in Smart-Car-Technologien

Baidu und Geely wollen mit ihrem Joint-Venture Jidu Auto in den nächsten fünf Jahren umgerechnet knapp 6,4 Milliarden Euro in die Entwicklung von Smart-Car-Technologien investieren, wie Bloomberg berichtet. Demzufolge sollen in den nächsten zwei bis drei Jahren 2.500 bis 3.000 neue Mitarbeiter eingestellt werden, 500 davon Software-Ingenieure. Das erste Modell des Joint Ventures (China.Table berichtete) soll ein Elektroauto werden und innerhalb der nächsten drei Jahre auf den Markt kommen. Baidu erforscht schon seit mehreren Jahren Technologien für selbstfahrende Autos. Die Kooperation „könnte Geely einen dringend benötigten Technologievorsprung bei der Entwicklung intelligenter Elektrofahrzeuge verschaffen“ schreibt Bloomberg. nib

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Bosch eröffnet F&E-Zentrum für Autonomes Fahren
    SPD-Chef: Es gibt immer eine Alternative
    Foxconn entschuldigt sich – und bietet Geld
    Neue Einschränkungen in Changchun, Shanghai, Sanya