Themenschwerpunkte


Ausbau der Erneuerbaren stößt an Grenzen

China hat im ersten Quartal 2022 mehr als 25 Gigawatt neuer Kapazität Erneuerbarer Energien ans Netz gebracht. Die Windenergie-Kapazität stieg um 7,9 Gigawatt auf 337 Gigawatt. Die Solar-Kapazität verzeichnete einen Anstieg von 13,2 Gigawatt auf 318 Gigawatt. Das gab die Nationale Energiebehörde bekannt. Die neue Kapazität Erneuerbarer Energien machte demnach 80 Prozent aller neuen Stromerzeugungskapazität aus.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Palastmuseum in Hongkong eröffnet
    Ausweitung der Kohle-Förderung angeordnet
    EU-Parlament: Behörden sollen Kardinal Zen freilassen
    Hacker stehlen offenbar Bürgerdaten bei der Polizei