Themenschwerpunkte


Arbeitssicherheit bleibt ernsthaftes Problem

8.870 Menschen sind nach offiziellen Angaben in den ersten sechs Monaten dieses Jahres wegen Sicherheitsmängeln am Arbeitsplatz in China tödlich verunglückt. Insgesamt seien dem Amt für Notfall-Management 11.000 Zwischenfälle gemeldet worden, heißt es in der am Montag veröffentlichten Statistik. Diese Zahl sei zwar geringer im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Dennoch sei in manchen Provinzen die Zahl der Unglücke rapide gestiegen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    TCM-Kritik zieht Zensur nach sich
    Berufung in MeToo-Fall abgelehnt
    Estland und Lettland verlassen 16+1-Format
    Drohungen nach Ende der Manöver um Taiwan