Themenschwerpunkte


Annäherung bei Streit um Prüfberichte

China will der Financial Times zufolge im Streit um Prüfberichte für Firmen, deren Aktien an US-Börsen notiert sind, auf die USA zugehen. Damit wolle man den Behörden entgegenkommen und verhindern, dass Hunderte chinesische Firmen nicht mehr an den US-Börsen geführt werden dürfen, berichtete die Zeitung. Dabei geht es um den Zugang etwa der US-Börsenaufsicht zu den Prüfberichten der chinesischen Firmen, die diese bislang nicht vollständig offenlegen wollen. China hatte dies bislang mit Sicherheitsbedenken begründet.

Jetzt weiterlesen

… und 30 Tage kostenlos dieses Professional Briefing kennenlernen.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Kritik an Chinas Internatssystem
    Ballon-Zwist hält an
    EU schafft neues Zentrum gegen Desinformation
    China schiebt Eisenerz-Projekt an