Themenschwerpunkte


Amoklauf in taiwanischer Gemeinde: Mögliche politische Motivation

Der Amoklauf in einer Kirche im US-Bundesstaat Kalifornien, bei dem ein Mensch getötet und fünf weitere verletzt wurden, hat Fragen über eine mögliche politische Motivation des mutmaßlichen Täters aufgeworfen. Nach Angaben des örtlichen Sheriffs handelte es sich bei der Tat um ein „politisch motiviertes“ Hassverbrechen gegen Taiwaner. Das sei aus handgeschriebenen Notizen hervorgegangen, die bei einem 68 Jahre alten Tatverdächtigen gefunden wurden. Er soll demnach „verärgert über die politischen Spannungen zwischen China und Taiwan“ gewesen sein und habe deshalb die Kirchengemeinde am Wochenende angegriffen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Steinmeier: Deutschland ist zu abhängig von China
    Wuhan meldet neue Corona-Fälle
    Xi erläutert seine Sicht auf „ein Land, zwei Systeme“
    China Southern Airlines ordert Airbus-Jets