Themenschwerpunkte


Allianz sucht Partner für Geldanlage-Geschäft

Der Allianz-Konzern sucht unter chinesischen Banken nach Partnern für den Aufbau einer Geldanlage-Sparte vor Ort. Die Tochtergesellschaft Allianz Global Investors habe in den vergangenen Monaten unter anderem Gespräche mit der Industrial Bank und der China CITIC Bank geführt. Das berichtet die Nachrichtenagentur Reuters. Das Finanzhaus treibe unabhängig davon auch Pläne zur Gründung einer Fondsgesellschaft ohne chinesischen Partner voran. Die Unternehmensberatung McKinsey sei damit beauftragt, ein Konzept für das Projekt zu erstellen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    USA investieren in Pazifikstaaten
    Reise-Einbruch zur Golden Week erwartet
    Chinas Image verschlechtert sich rapide
    Taiwan will Hotel-Quarantäne aufheben