Themenschwerpunkte


Ulrich Ackermann — der Krisenberater

Ulrich Ackermann, VDMA-Leiter für Außenwirtschaft, würde sehr gerne mal wieder nach China reisen
Ulrich Ackermann, VDMA-Leiter für Außenwirtschaft, würde sehr gerne mal wieder nach China reisen

„Ich habe gehofft, dass wir nach zwei Jahren Corona jetzt mal in ruhigeres Fahrwasser kommen“, gesteht Ulrich Ackermann. Es kam anders. Seine Abteilung Außenwirtschaft beim Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) hat momentan besonders viel zu tun. Aktuell die zentralen Themen: die Sanktionen gegen Russland und die Implikationen, auch für den Handel mit China. Bei Ackermann und seinem Team können sich die mehr als 3.400 Mitgliedsunternehmen melden, wenn sie Fragen haben zu Zöllen, Export-Regeln oder Rahmenbedingungen auf ausländischen Märkten.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Scor – deutscher Rapper in Shenzhen
    Miriam Steimer — Ein Reporterherz in Peking
    Frank Kraushaar – Von der Geschichte in die Gegenwart
    Jeff Zhou – Verfechter der Globalisierung