Themenschwerpunkte


Tania Becker – China-Expertin mit vielfältigen Interessen

Tania Becker
Tania Becker, Sinologin an der TU Berlin (Center for Cultural Studies on Science and Technology in China)

Ihre Faszination für China hat Tania Becker gewissermaßen das Leben gerettet. Die Kroatin kam Ende der Achtzigerjahre als Gaststudentin nach Deutschland. Wenig später brach in ihrer Heimat der Krieg aus und sie blieb in der Bundesrepublik. Damals studierte Becker noch Kunstgeschichte und hatte eigentlich Ambitionen, an der Ruhr-Universität Bochum eine Doktorarbeit zu schreiben. „Irgendwann, wie das Leben so will, hatte ich drei Jahre lang eine tiefe Depression“, berichtet sie.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Nadine Godehardt – Sprache strukturiert Politik
    Philipp Bilsky – Deutsche Stimme aus Taipeh
    Andreas Risch – Zuhause in zwei Welten
    Johann Fuhrmann – „China hat ein ernsthaftes Interesse am Dialog“