Themenschwerpunkte


Stephan Orth – Couchsurfer und Reisereporter

Stephan Orth übers Couchsurfen in China
Stephan Orth braucht auf Reisen keinen Komfort

„Ich bin Reisereporter mit einer Vorliebe für Länder, die einen schlechten Ruf haben„, sagt Stephan Orth über sich selbst. Vor Ort lautet die Devise des professionellen Couchsurfers trotz aller intensiver Reisevorbereitung dann aber: „Alles ergebnisoffen angehen.“ Und das muss man auch: Couchsurfer suchen über das Internet nach kostenlosen Schlafmöglichkeiten bei Fremden. Wo und mit welchem Komfort man bei dieser Reiseform abseits des Tourismus schließlich übernachtet, weiß man vorher so gut wie nie.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen