Themenschwerpunkte


Stefan Kahl

Stefan Kahl ist Business Manager bei Tribotecc Asien
Business Manager bei Tribotecc Asien

In Stefan Kahls Brust schlagen zwei Herzen: eins für die Chemie, eins für China. Beide Leidenschaften zusammenzubringen ist nicht einfach. Umso mehr schätzt er die Nische, die er bei Tribotecc gefunden hat. Das österreichische Unternehmen vertreibt weltweit Metallsulfide, die unter anderem für Bremsbeläge und -scheiben genutzt werden. 2016 fing er dort als Business Manager an. Seither ist er verantwortlich für die Geschäftsbeziehungen zu China, Korea und Japan. „In China muss man sich den Markt sehr genau anschauen, um flexibel auf Entwicklungen reagieren zu können.“ Mit chinesischen Eigenheiten kennt Kahl sich aus. Seit 20 Jahren beschäftigt er sich mit dem Land, zwölf Jahre hat er insgesamt in den verschiedensten Ecken des Landes gelebt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Clauß Eßers – Anwalt mit robustem Optimismus
    Maike Siu-Wuan Storf – die lange Suche nach Identität
    Nora Gantert – Kuratorin mit Gleichheitsanspruch
    Rolf Langhammer – Ahnenforschung in China