Themenschwerpunkte


Shahnura Kasim – auf Tiktok gegen die Unterdrückung

Shahnura Kasim ist auf Tiktok aktiv, um auf die Unterdrückung der Uiguren in Xinjiang aufmerksam zu machen.
Shahnura Kasim setzt sich auf Plattformen wie Tiktok gegen die Verfolgung der Uiguren ein.

Shahnura Kasim verbringt viel Zeit in den sozialen Netzwerken. Tiktok, Instagram und Co. sind eine Art Szenetreff für junge Menschen. Kasim ist 19 Jahre alt, lebt in München und bereitet sich gerade auf das Abitur vor. Wie viele ihrer Altersgenoss:innen postet auch sie fleißig und hat sich im Wetteifern um Abonnent:innen schon knapp 14.000 Follower erarbeitet.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Andreas Risch – Zuhause in zwei Welten
    Johann Fuhrmann – „China hat ein ernsthaftes Interesse am Dialog“
    Feng Yitong – Heimatkunde mit Zeichenstift
    Clauß Eßers – Anwalt mit robustem Optimismus