Themenschwerpunkte


Ryan Hass – Obamas Berater in China-Fragen

Ryan Hass war China-Experte des Weißen Hauses und ist heute Senior Fellow der Brookings Institution
Ryan Hass war China-Experte des Weißen Hauses und ist heute Senior Fellow der Brookings Institution

„Ich dachte, ich hätte etwas falsch gemacht, als mich das Weiße Haus anrief“, erinnert sich Ryan Hass im Gespräch mit China.Table. Hat er aber nicht. Denn Präsident Obama wollte Hass in sein China-Team holen. Die vielfältigen Erfahrungen dieser Jahre nützen ihm mittlerweile bei der Analyse der aktuellen Entwicklungen der Beziehungen zwischen China und den USA.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Johann Fuhrmann – „China hat ein ernsthaftes Interesse am Dialog“
    Feng Yitong – Heimatkunde mit Zeichenstift
    Clauß Eßers – Anwalt mit robustem Optimismus
    Maike Siu-Wuan Storf – die lange Suche nach Identität